Häufige Fragen

& Infos

Hier finden Sie eine kleine Frage/Antwort Runde über die am
häufigsten aufkommenden Fragen zur Vintage- Fotobox.

Druckerhausgabe Vintage Fotobox

Woher kommt die Vintage Fotobox?

Mein Firmensitz ist ganz lokal in Leipzig.

Wie kommt die Fotobox zu mir?

Anders als bei anderen Anbietern bin ich lokal angesiedelt. Somit liefere ich Ihnen die Vintage-Fotobox ganz persönlich bei Ihrer Feierlichkeit ab, samt einer kleinen Einweisung
in die Bedienung.

Wieviele Bilder macht die Fotobox?

Der verbaute Fotodrucker fasst maximal 400 Bilder pro Mediaset. Sie können zwei Optionen buchen. Entweder 200 Bilder pro Mietung oder 400 Bilder.

Wie verläuft die Buchung?

Nach der Anfrage bekommen Sie eine Auftragsbestätigung mit Ihrem festen Termin.

Bekomme ich die Bilder auch Digital?

Natürlich bekommen Sie alle entstandenen Bilder des Events im Nachgang digital übermittelt.

Was passiert wenn die Sofortbilder aufgebraucht sind?

Es werden keine Fotos mehr ausgedruckt, aber Ihre Gäste können trotzdem weiter
mit der Vintage-Fotobox fotografieren. Die Bilder werden weiter gespeichert auch ohne Ausdruck.

Was ist bei einer technischen Störung?

Ich hinterlasse Ihnen meine Mobilnummer, auf der können Sie mich während der Veranstaltung die ganze Zeit erreichen. Bei Störung der Sofortware kann ich per
Fernwartung auf den PC zugreifen und helfen. Bei schweren Probleme komme ich zeitnah
vorbei und behebe diese direkt. (Ohne Zusatzkosten)
Das ist allerdings tatsächlich noch nie vorgekommen, da die Vintage-Fotobox extrem zuverlässig funktioniert. 

Wie lange kann ich die Vintage Fotobox auf meiner Veranstaltung nutzen?

Die ganze Nacht, bzw. bis Ihre Veranstaltung zu Ende ist. In den meisten Fällen hole ich die Vintage-Fotobox am nächsten Tag wieder ab. Bei unsicheren Standorten eventuell noch am selben Abend.

Benötigt die Vintage Fotobox spezielle Vorraussetzung am Ort der Veranstaltung?

Absolut nicht, eine ganz normale Steckdose in der Nähe des Aufstellortes genügt.

Sie haben noch offene Fragen?

KONTAKT